Wien-Tipp.at   25.4.2024 03:35    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » Wien-Tipp.at » Lobau.at » Lobau-Aktuell » Lobau News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.


UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
Lobau.at-News
Verkehr  26.11.2022 (Archiv)

Lobautunnel muss kommen

Das Land Niederösterreich und die Stadt Wien haben die gesetzeswidrige Handlungen von Ministerin Gewessler rechtlich feststellen lassen und pochen auf die notwendige Infrastruktur für die Region.

Jede weitere Verzögerung sei zuwider geltender Rechtslage, das fehlende Teilstück der S1 rund um Wien müsse unverzüglich fertiggestellt werden, sind sich die Bundesländer sicher. Alleine schon, weil die grüne Ministerin aufgrund offensichtlich parteipolitischer Motivation nach dem Rauswurf aus der Stadtregierung nicht ergebnisoffen weiter prüfen will, was ohnehin schon lange beschlossen und befürwortet wurd, sei das Vorgehen nicht gesetzeskonform.

Niederösterreich braucht auch die S8 (Marchfeldschnellstraße) dringend umgesetzt, auch hier hat die Kanzlei FWP entsprechende Gutachten vorgelegt. Ministerin Gewessler, die eigenhändig Projekte verhindern will, die sogar unter grüner Hand geplant wurden, steht dabei alleine da - eine entsprechende Mehrheit im Parlament ist nicht zu finden, die das zugrundeliegende Gesetz zum Bau kippen könnte. Und auch in der Bevölkerung arbeitet sie für eine kleine grüne Gruppe statt für die große Mehrheit der Bevölkerung, die durch die dauernden Verzögerungen leidet.

Dabei ist Gewessler in ihrem Ressort nicht nur im Energiebereich bei der Russlandkrise langsam und säumig, sondern auch hier beim Verkehrskonzept. Die angekündigten Alternativen zum Autoverkehr bleiben aus, derweil prescht Wien nach den Jahren des grünen Stillstands mit vereinzelten Störaktionen und Klientel-Aktionen vor: Der Ausbau des Rad- und Öffinetzes geht unter rot-pink endlich wieder rapide und bedarfsgerecht weiter.

Kein Wunder, dass die betroffenen Bundesländer alle Mittel aufbringen, um die Bauvorhaben auch hier endlich weiterzubringen. Auf ein Machtwort des Koalitionspartners ÖVP gegen die grüne Willkür im Bund wartete man schließlich bisher vergeblich.

Wien startet den Bau auf eigene Kosten
Die Stadt Wien hat inzwischen bekannt gegeben, dass die Anschlussstelle hinter der Stadtgrenze auf Kosten der Stadt gebaut wird, obwohl der Bund und die ASFINAG dafür zuständig und gesetzlich auch verpflichtet wären. Etwa 70 Mio. Euro ist der Stadt die Versorgung und der Schutz der Wiener wert. Das Geld wird jedoch nur vorgestreckt, bis die ASFINAG der Verpflichtung nachkommt - man holt sich das Geld also im Anschluss wieder zurück.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Politik #Lobau #Verkehr #Infrastruktur



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Opel Aspern schließt endgültig
Das ehemalige General Motors Austria Werk in Wien Aspern wurde in den letzten Jahren immer weiter reduzie...

Auto von Rasern versteigern?
Hohe Geschwindigkeiten werden stärker bestraft. Für grüne Schlagzeilen der angeschlagenen Verkehrsministe...

Lobautunnel und Stadtstraße bei Wienern beliebt
Nur eine kleine Minderheit lehnt den Bau ab, die Mehrheit ist für einen raschen Bau und der Umsetzung der...

Endlich Probebohrungen
Nach langen Verzögerungen beginnen nun endlich die Probebohrungen für den Lobautunnel. Die eigentlich bes...

Langer Tunnel durch die Lobau
Um Wohngebiete zu umfahren wird der Lobautunnel verlängert. Damit wird das Projekt der Nordostumfahrung e...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Verkehr | Archiv

 
 

 


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?

Aktuell aus den Magazinen:
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple